Kategorienarchiv: Bericht

Juniorwahl

Juniorwahl 2017

Am 19. September führte der Fachbereich Gesellschaftslehre der IGS Friesland-Süd in den Jahrgängen sieben und acht Juniorwahlen durch. 215 Schülerinnen und Schüler hatten Gelegenheit, unter annähernd realistischen Bedingungen ihre Stimme abzugeben.


Ganzen Artikel lesen





Profilklasse Natur und Technik

Was macht eigentlich eine Profilklasse?

Experimentieren lernen und die kleinen Dinge erforschen, die das Leben um uns herum spannend machen. Das ist für die Schülerinnen und Schüler im 6. Jahrgang im Profilunterricht Natur und Technik ganz besonders interessant.


Ganzen Artikel lesen





Schildkrötenteich

Unruhe im Schildkrötenteich

Die Tage werden kürzer und die Temperaturen erinnern alle an den nahenden Herbst. Auch unsere Schildkröten im Teich des Atriums spüren diese Veränderung.


Ganzen Artikel lesen





Raup(en)überfall an der IGS

Raup(en)überfall an der IGS

Hunderte Raupen des Großen Kohlweißlings haben das Kohlrabibeet des Schulgartens befallen. Am Freitagmorgen sammelten Schüler des WPK „Schulgarten“ etwa 20 Raupen von den Kohlrabipflanzen ab und „siedelten“ sie kurzzeitig in Petrischalen „um“.


Ganzen Artikel lesen





Mathecamp 2017

Mathe-Camp geht in die zweite Runde – Schülerinnen und Schüler der IGS Friesland-Süd zelten in Surwold

Unter dem Motto „Mathematik erleben, Mathematik zum Anfassen, Mathematik außerhalb des Klassenzimmers“ verbrachten 51 Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs der IGS Friesland-Süd drei Tage auf dem Zeltplatz in Surwold.


Ganzen Artikel lesen





Verabschiedung von Frau Gerdes

Verabschiedung von Frau Gerdes

Nach 26 Jahren im Schulsekretariat hat sich Marita Gerdes verabschiedet. Sie war über 40 Jahre im öffentlichen Dienst beschäftigt, immer beim Landkreis Friesland.

An ihrem letzten Arbeitstag wurde sie mit einer Stretch-Limousine abgeholt und würdevoll an ihren Arbeitsplatz gefahren.


Ganzen Artikel lesen





Abschluss der Krötenrettung

Urkunden für die Helfer

Vor den Osterferien konnten wir zum Ende der diesjährigen Wanderungsperiode den Krötenzaunaun wieder abbauen. Der Fangzaun hindert die Kröten daran, auf dem Weg zum Laichgewässer auf die Straße zu gelangen. Sie werden durch den Zaun gelenkt und fallen in Eimer, die in regelmäßigen Abständen in die Erde eingelassen sind. Um nun sicher zum Laichgewässer auf der anderen Straßenseite zu gelangen, sind die Tiere auf unsere Hilfe angewiesen. Der Zaun wurde täglich in den frühen Morgenstunden vor Schulbeginn und am Abend von den Helferinnen und Helfern kontrolliert. Die Tiere wurden dann von uns sicher über die Straße getragen.

Durch das Engagement der Schülerinnen und Schüler sowie einiger ehrenamtlicher Helfer konnten über 600 Kröten gerettet werden.


Ganzen Artikel lesen





Kükenschlupf

Kükenschlupf - Projekt der Profilklasse Naturwissenschaften

Am gestrigen Tag, dem 31.5. war es soweit. 21 Tage Wartezeit und akribischer Genauigkeit gingen dem Ende entgegen. Die Eier in unserem Brutkasten wurden aufgepickt und es befanden sich tatsächlich flauschige kleine Küken auf der Schlupfhorde. 
Ganzen Artikel lesen





Welttag des Buches

Die IGS Friesland-Süd feiert den Welttag des Buches

Zum UNESCO-Welttag des Buches am 23. April 2017 bekommen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 4 und 5 sowie aus Integrations-, Förder- und Willkommensklassen bundesweit ein Buch geschenkt. „Das geheimnisvolle Spukhaus“ von Henriette Wich ist die 21. Ausgabe der Reihe „Ich schenk dir eine Geschichte“. Die Kinder erhalten den Roman vom 23. April bis 13. Mai 2017 gegen Vorlage eines Gutscheins im örtlichen Buchhandel.


Ganzen Artikel lesen





Naturputztag

Das Geld liegt auf der Straße

An diesem sonnigen und warmen Märztag sammelten die Schüler der fünften Klassen der IGS Friesland-Süd traditionell Müllreste rund um das Schulgelände und auf dem Markthamm.


Ganzen Artikel lesen





Nachwuchs im Schulzoo

Ein neues Heim für den Rennmausnachwuchs

Die Schülerinnen und Schüler des Schulzoos sowie die betreuenden Lehrerinnen und Lehrer des Schulzoos der IGS Friesland Süd konnten sich heute besonders freuen. Familie Schuster aus Zetel hat das Schulprojekt mit einer Sachspende im Wert von weit über 100 Euro großzügig unterstützt.
Das Terrarium der Familie, welches vormals einer Schildkröte und dann einem Hamster ein Zuhause bot, wurde heute dem Schulzoo der IGS Friesland-Süd übergeben.


Ganzen Artikel lesen





Tanzwettbewerb

Der Zeteler Tanzwettbewerb

Am 14. März fand wieder der Zeteler Tanzwettbewerb der 5. und 6. Klassen statt.


Ganzen Artikel lesen





Tag der offenen Tür 2017

Im Februar hatte die IGS Friesland-Süd zum jährlichen Tag der offenen Tür eingaladen. Eine gute Gelegenheit für Grundschulkinder und ihre Eltern die Schule und das besondere Angebot einer Gesamtschule kennen zu lernen.


Ganzen Artikel lesen





Projektwoche der 5 und 6. Klassen

In diesem Jahr fand eine gemeinsame Projektwoche der 5. und 6. Klassen statt zum Thema Modelle. Acht Klassen mit etwa 220 Schülern waren an der Projektwoche beteiligt.


Ganzen Artikel lesen





Krötenzaun

Alles klar für die Amphibienwanderung

Aufgrund der teils schon milden Witterung hat im Flachland bereits die Laichwanderung einiger Amphibien eingesetzt. Da auch hier in Friesland ein erneuter Wintereinbruch immer unwahrscheinlicher wird, wurde heute in Neuenburg am alten Elisenhof auch wieder der Krötenzaun aufgebaut.

 


Ganzen Artikel lesen





Der Schulzoo

Artenvielfalt an der IGS Friesland-Süd

Unser Schulzoo beherbergt zur Zeit Wellensittiche, Zebrafinken, Farbratten, Wüstenrennmäuse, Bartagamen, eine Kettennatter, eine Erdnatter, Axolotl, Wasserschildkröten, Korallenfingerfrösche, Gespenstschrecken, ein Jemen-Chamäleon, um die sich die Kinder der IGS Friesland-Süd verantwortungsvoll kümmern.


Ganzen Artikel lesen





Zurück in die Steinzeit

Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen ausgiebig im Unterricht mit dem Thema „Steinzeit“ auseinandergesetzt hatten, stand nun ein Besuch des Küstenmuseums in Wilhelmshaven an. Dort hatten alle Kinder die Möglichkeit, ihr Wissen über die Steinzeit zu vertiefen.


Ganzen Artikel lesen





Wurmkiste

Der Unterricht im Profil "Natur und Technik" macht besonders viel Spaß, wenn praktisch gearbeitet wird und man ein Projekt umsetzen kann. Das ist auch schon in Klasse 5 möglich.


Ganzen Artikel lesen





Fielmanns Obstbaumspende

Der Baum ist Symbol des Lebens. Naturschutz ist eine Investition in die Zukunft. Deshalb engagiert sich Fielmann seit Jahrzehnten im Umweltschutz und im Naturschutz und pflanzt für jeden Mitarbeiter einen Baum. -„Wer Bäume pflanzt, pflanzt Zuversicht. Wir pflanzen Bäume nicht nur für uns, wir pflanzen Bäume für nachwachsende Generationen.“


Ganzen Artikel lesen





Obstwiese

Das Natur-Netz-Niedersachsen e.V. führt Anfang November zum vierten Mal eine Naturschutzwoche für Kinder durch.
In diesem Zeitraum wurde dazu aufgerufen praktische Naturschutzprojekte zusammen mit Kindern durchzuführen.


Ganzen Artikel lesen