Sportabzeichentag 2018

Sportfest stärkt die Schulgemeinschaft

Bei sonnigen und heißem Wetter führte die IGS Friesland-Süd gemeinsam mit dem TUS Zetel auf der Schulsportanlage sowie im Eschstadion ihren diesjährigen Sportabzeichentag durch.

Für die Jahrgänge 5 bis 8 waren die Disziplinen Weitsprung, Sprint, Weitwurf und der 800m Lauf. Darüber Hinaus konnten sich die Schüler im Seilspringen messen. Seilspringen diente zusätzlich zur Erfüllung der Bedingungen im Bereich Koordination. Es herrschte eine gute Stimmung und eine tolle Wettkampatmosphäre. Neben den Wettkämpfen in der Leichtathletik standen den Klassen während der Pausen weitere Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten auf der Sportanlange zur Verfügung.

Jeweils zwei Neuntklässler übernahmen den Job als Riegenführer einer Klasse.  Sie brachten die Klassen von Station zu Station und am Ende die Ergebnisliste ins Wettkampfbüro. Die Ergebnisse werden in einer Feierstunde bekanntgegeben und zusammen mit den Sportabzeichen ausgehändigt.

Die guten Seelen aus dem Kollegium sorgten für eine Schulcafeteria auf dem Sportplatz. Auch Wasser gab es für die Schüler an diesem heißen Sommertag umsonst.

Text: Florenc Rabold

Bilder: Steffi Treidel