Klassentreffen der Generationen

Im Sommer 2019 verabschiedete sich die HRS Zetel mit einem offiziellen Festakt.

Um mit allen ehemaligen Schülerinnen und Schülern gemeinsam feiern zu können, lud das Mark4 damals zu einem großen Klassentreffen ein, dem großen Klassentreffen der Generationen.Viele ehemalige Schüler und Lehrer folgten der Einladung und saßen noch einmal zusammen um über alte Zeiten zu sprechen.

Einen Teil des Erlöses spendeten die Inhaber des Mark4 um Schülerprojekte am Schulstandort Zetel weiter zu unterstützen.Einen Scheck über 400 Euro überreichten Jeannette Wilkenjohanns und Jens Marxs vom Mark4 als Spende an den Förderverein der IGS Friesland-Süd.

Karin Reinefeld nahm ihn trotz Regen gerne für den Förderverein in Empfang.Die Schulleiterin Heike Neuman freute sich über die Anerkennung für das Engagement der Schüler.
Das Geld wird unter anderem für  Projekte im Bereich Klima und Nachhaltigkeit verwendet.
Die IGS Friesland-Süd nimmt seit letztem Jahr am Projekt  "Umweltschule" teil.