Ferienfahrplan und Notbetreuung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schüler, ab Montag findet kein Unterricht statt. Die Schule bietet eine Notbetreuung an für Kinder von Eltern, die in bestimmten Berufsgruppen tätig sind (medizinischer und pflegerischer Bereich, Polizei, Strafvollzug...) oder als besondere Härtefälle gelten und die keine eigene Betreuung organisieren können. Sollten Sie dazu gehören, teilen Sie mir dies bitte umgehend per Mail mit. (schulleitung@igs-zetel.de oder per IServ) Das Sekretariat ist in dieser Woche von 8 bis 14 Uhr erreichbar. (04453-3112) Die Betreuung findet in kleinen Gruppen, betreut durch Lehrer, Sozialpädagogen oder pädagogische Mitarbeiter statt, in der Regel von 7.30 Uhr bis 13 Uhr. Ausnahmeregelungen können im Einzelfall auf Antrag vereinbart werden. Beachten Sie bitte, dass der reguläre Schulbusverkehr vom 16.03.20 bis zum 18.04.20 entfällt. Es gilt der Ferienfahrplan. Sollten Sie einen Beförderungsbedarf darüber hinaus haben, rufen Sie bitte an unter T. 04451/924-0 oder schicken eine Mail an  s.weski@reisefreunde.de. Erreichbar ist das Busunternehmen ab Samstag, 14.03.20 von 8 bis 12 Uhr und Montag bis Freitag von 6 bis 17 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten schicken Sie bitte eine Mail. Informationen unter: https://www.reise-freunde.de/reisefreunde/index.php/vej-frieslandnetz.html

Mit freundlichen Grüßen

Heike Neumann