Endlich ist es soweit. Der Antrag auf Errichtung einer Integrierten Gesamtschule in Zetel ist offiziell durch das Kultusministerium genehmigt worden.

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Im Sommer 2014 werden die ersten Schüler in die 5. Klasse aufgenommen. Die Gesamtschule wird vierzügig sein. Es werden also vier Klassen mit je 30 Schülerinnen und Schülern eingerichtet.

Der Einzugsbereich ist der Südkreis des Landkreises Friesland. Es können also Kinder aus Varel und Bockhorn genauso angemeldet werden wie Kinder aus Zetel. Die Fahrkosten werden durch den Schulträger übernommen.

Anmeldetermine:
25. und 26. Juni 2014
Mitzubringen sind die letzten beiden Zeugnisse und das Empfehlungsschreiben.