Endlich wieder in der Schule!

So groß war die Freude des 5. Jahrgangs des IGS Friesland-Süd, wieder in die Schule gehen zu dürfen, wohl noch nie. Dabei freuten sich die Kinder besonders auf das Wiedersehen mit einem Teil des Mitschüler*innen im Wechselmodell, aber auch die Lehrer*innen wurden nach drei Monaten im Homeschooling vermisst.

Um den Schüler*innen den Wiedereinstieg in den Schulalltag zu erleichtern, wurden die ersten vier Unterrichtsstunden am Montag und Dienstag von den Klassenleiter*innen organisiert. Der Fokus dieser Stunden lag auf Gesprächen über die Erfahrungen und Wünsche der Kinder. Auch die Stärkung des Klassenzusammenhalts stand im Vordergrund. So wurde in der Klasse 5.2 eine Rätsel-Ecke eingerichtet, in der sich die beiden Klassengruppen gegenseitig Quiz-Fragen zum Unterrichtsinhalt stellen können. Auch das Schreiben von kurzen Mitteilungen an Schüler*innen der anderen Gruppe über die Postfächer fand Anklang. Natürlich gab es dann auch wieder den ersten Fachunterricht in der Schule. Sowohl Schüler*innen und Lehrer*innen hoffen, dass bald alle wieder im normalen Rhythmus zur Schule gehen und lernen dürfen. Solange machen alle das Beste daraus.

Von Anna Tannen und Fenja Lehmann