Sponsorenlauf am Eschstadion

Bei besten Laufbedingungen mit Sonne, Wind und angenehmen Temperaturen machten sich am Montag etwa 300 Schülerinnen und Schüler zum Eschstadion auf, um am 1. Sponsorenlauf der IGS teilzunehmen.

Sponsorenlauf 2017 IGS Zetel

Im Vorfeld hatten die Schülerinnen und Schüler bei Familie, Nachbarn, Freunden und Arbeitskollegen der Eltern Sponsoren gesucht, die sie an diesem Tag finanziell unterstützten. Das erlaufene Geld wird für das Gewaltpräventionsprojekt im Jahrgang 7 eingesetzt.

Sponsorenlauf 2017 IGS Zetel

Nachdem jede Klasse auf der Wiese ihren Pausenplatz gefunden hatte, ging es auf der Laufbahn los. Zuerst startete der 5. Jahrgang mit seinen Runden. Nun hieß es 90 Minuten auf einer abgesteckten Strecke von ca. 700 m rund um den Sport- und Fußballplatz so viele Runden zu laufen, wie man schaffen konnte. Zwischendurch sorgten einige Eltern, die diesen Tag unterstützten, für das leibliche Wohl. Man konnte sich mit Wasser, Äpfel und Bananen wieder stärken. Dieses wurde von einem hiesigen Supermarkt in Zetel gesponsert. Nach einer halben Stunde waren auch der 6. und 7. Jahrgang auf der Laufbahn. Nun liefen und gingen – mal schneller, mal entspannt – alle Schüler ihre Runden, um das Geld zu erarbeiten.

Sponsorenlauf 2017 IGS Zetel

Besonders an der sogenannten Schleuse, in der die Schüler nach der erlaufenen Runde ihr Gummiband als Nachweis erhielten, war die Stimmung sehr gut. Die Lehrer feuerten ihre Schüler an, was diese für die nächste Runde noch mal richtig anspornte. Schüler liefen mit ausgestreckten Armen den Lehrern entgegen, um schnell ihr Band übergestreift zu bekommen und weiter in die nächste Runde zu laufen.

Sponsorenlauf 2017 IGS Zetel

Nach 90 Minuten Dauerlauf, Walken ging es ans Zählen. „Wie viele Runden habe ich geschafft?“ war sicherlich eine meist gestellte Frage. Viele erliefen um die 10 Runden, einige konnten auch an die 20 Bänder zählen. Insgesamt liefen alle Schülerinnen und Schüler der IGS 2500 Runden. Das sind etwa 1750km!!!

Sponsorenlauf 2017 IGS Zetel

Nach einer kurzen Erfrischung ging es mit müden Beinen, aber sicherlich zufrieden nach Hause.

Sponsorenlauf 2017 IGS Zetel