In diesem Jahr hat die HRS Zetel  und die IGS Friesland Süd zum dritten Mal am Englischwettbewerb „The Big Challenge“ teilgenommen. Dieser Englischwettbewerb findet regelmäßig in verschiedenen europäischen Ländern einmal jährlich an den weiterführenden Schulen statt. Europaweit beantworten die teilnehmenden Schüler einen Multiple-Choice Fragebogen mit 45 Fragen zu Wortschatz, Grammatik, Phonetik und Landeskunde. Aus vier möglichen Antworten muss die richtige Antwort ausgewählt und angekreuzt werden. Die Testdauer beträgt 45 Minuten, pro Klassenstufe gibt es einen eigenen Fragebogen.

big challenge igs zetel
big challenge igs zetel

Insgesamt haben an unserer Schule 47 Schüler der Jahrgangsstufen 5-9 teilgenommen und ihr Können unter Beweis gestellt. Am 15. Juni 2018 war es dann endlich soweit – die Urkunden und Preise wurden an unserer Schule verliehen. Jeder Schüler erhielt eine Urkunde und ein Amerika bzw. England Poster. Die drei Erstplatzierten aus jedem Jahrgang konnten unter weiteren verschiedenen Preisen auswählen: englische Schülerkalender, Powerbank, Lektüre, Micky Mouse Hefte, Vokabeltrainingshefte, Bleistifte etc.

Wir als Schule haben uns sehr gefreut, dass unsere Schüler diese Herausforderung angenommen und sich zusätzlich mit der englischen Sprache beschäftigt haben. Und hoffentlich wird es auch im nächsten Jahr bei vielen Schülern wieder heißen: „We love English!“ Und wir können dann wieder sagen: „You are the best!“

Our best:

Jahrgang 5:

1. Celina Kleinoth, Klasse 5.1

2. Majbrit Wilgeroth, 5.4

3. Zoe Weigelt, 5.1

Jahrgang 6:

1. Maximilian Walther, 6.3

2. Jasmin Kretschmer, 6.1

3. Paul Ross, 6.4

Jahrgang 7:

1. Tjanne Hinkes, 7.1

Jahrgang 8:

1. Nantke Renken, 8.4

2. Sid Bruns, 8.3

3. Antonia Lux, 8.2

Jahrgang 9:

1. Mike Wolff, R9b

2. Leon Krause, R9a

3. Lea Müller, R9b

Die Lehrkräfte, die sich um die Organisation und Durchführung des Wettbewerbs gekümmert haben:

Für die IGS: Natascha Hilmer

Für die HRS: Monika Bonhaus

Text und Bilder: Monika Bonhaus