Dirk Roschkowski hat sich entschlossen mit Ablauf des Schuljahres in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen.

Er hat uns als Schule lange begleitet, vor allem im Bereich der Berufsorientierung und im naturwissenschaftlichen Bereich. Sein Engagement und seine kreativen Ideen haben uns bereichert. Dafür gebührt im Dank. Auch für seine zuverlässige und stets freundliche Art sind wir dankbar.

Herr Roschkowski wünscht sich keinen großen Abschied im Rahmen aller Kollegen. Wir kommen seinem Wunsch entgegen und verabschieden uns von ihm heute in der 5. Stunde, überraschend und im ganz kleinen Kreis.

Für die Zukunft wünschen wir Gesundheit, Zufriedenheit und alles Gute für ihn und seine Familie.

verabschiedung roschkowski