Aufnahmefeier der neuen 5. Klassen an der IGS Zetel

Zum vierten Mal nahm die IGS Friesland-Süd neue Schülerinnen und Schüler in den 5. Jahrgang auf.  Zu diesem freudigen Anlass fand eine Aufnahmefeier in der Aula statt.

Aufnahmefeier der neuen 5. Klassen an der IGS Zetel

Die neuen Schülerinnen und Schüler und deren Eltern und Erziehungsberechtigte wurden von der Schulleiterin Heike Neumann, der Jahrgangsleiterin Nicola Leo, sowie der Elternratsvorsitzenden Maice Renken mit herzlichen Worten begrüßt.

Aufnahmefeier der neuen 5. Klassen an der IGS Zetel
Aufnahmefeier der neuen 5. Klassen Schüleransprache
Aufnahmefeier der neuen 5. Klassen Bühnenprogramm
Aufnahmefeier der neuen 5. Klassen an der IGS Zetel
Aufnahmefeier der neuen 5. Klassen, singende Schülerin

Die  Schulsozialpädagoginnen Ewa-Maria Ruta-Schwarte, Nele Eichhorn und Christiane Stark stellten das umfangreiche  Angebot der Schulsozialarbeit dar.

Theateraufführung von Schülern
Theateraufführung von Schülern

Die Elternvertreterinnen Frau Reinefeld und Frau Lemmer warben bei den neuen Eltern für die Mitgliedschaft und aktive Mithilfe im Förderverein der Schule.

tanzende Kinder
tanzende Kinder

Traditionsgemäß hießen Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs die „Neuen“ mit Musik- und Theaterdarbietungen willkommen.

tanzende Kinder
tanzende Kinder
tanzende Kinder
Kinder führen ein Bühnenstück auf

Anschließend lernten die vier neuen Klassen ihre Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer kennen und verbrachten ihre erste Schulstunde in den neuen Klassenräumen.

Lehrer mit gelben Regenschirm
Lehrerin mit blauen Regenschirm
Lehrerin mit grünen Regenschirm
Lehrerin mit pinken Regenschirm

Die Eltern des 5. Jahrgangs wurden in dieser Zeit von den Eltern des 6. Jahrgangs in der Mensa mit Kaffee und Kuchen bewirtet und konnten anschließend die neuen Klassenräume ihrer Kinder in Augenschein nehmen und erste Gespräche mit dem Klassenlehrerteam führen.

Kinder mit Willkomensplakat
Kinder mit Willkomensplakat

Der neue Jahrgang besteht aus vier Klassen mit den Profilen „Musik“, Sport und Bewegung“, „Kreatives Gestalten“ und „Natur und Technik“. Jede Klasse wird von zwei Klassenlehrern betreut.

Gitarre spielende Kinder
Gitarre spielende Kinder