Die Klassen 5.1 bis 5.4 der IGS Friesland Süd haben in der letzten Augustwoche 2016 an den Oldenburger Klassentagen unter dem Motto „Wie sind (eine) Klasse“ im Ahlhorner Blockhaus teilgenommen.

Zum besseren Kennenlernen der neuen Mitschülerinnen und Mitschüler wurden zunächst verschiedene Kennenlernspiele gespielt.

Anschließend ging es darum sich als Team zu finden. Dazu schlüpften die Schülerinnen und Schüler in die Rolle von Piraten und mussten in kleinen Teams verschiedene Aufgaben lösen und sich so einen Schatzkarte erspielen.

Mit dieser wurde während einer Nachtwanderung ein Schatz gesucht und gefunden. Im Vordergrund stand immer, gemeinsam etwas zu erreichen und der Spaß kam auch nicht zu kurz. Viele Aktionen fanden bei bestem Wetter in der Natur statt.

Entspannen konnten die Schülerinnen und Schüler am abendlichen Lagerfeuer mit Stockbrotbacken und während der Freizeit auf dem tollen Gelände rund um die Ahlhorner Blockhäuser.

Die Piraten nutzten die Gelegenheit, die umliegenden Fischteiche und die Inseln in Ruderbooten zu erobern.

Auch hier waren die Piratenboote am erfolgreichsten, die als Team unterwegs waren.