Im Februar hatte die IGS Friesland-Süd zum jährlichen Tag der offenen Tür eingeladen. Eine gute Gelegenheit für Grundschulkinder und ihre Eltern die Schule und das besondere Angebot einer Gesamtschule kennen zu lernen.

Tag der offenen Tür 2017 IGS Zetel

Was unterscheidet eine Integrierte Gesamtschule von anderen Schulformen, wie der Oberschule oder Gymnasium? Die Gesamtschule ist darauf ausgelegt, dass alle Kinder gemeinsam lernen, unabhängig von ihren Talenten und Begabungen. So werden Kinder, die auch am Gymnasium erfolgreich arbeiten würden, gemeinsam mit Schüler unterrichtet, die besondere Schwierigkeiten beim Erlernen haben.

Tag der offenen Tür 2017 IGS Zetel

Dies kann natürlich nur funktionieren, wenn auch das Unterrichtsangebot völlig darauf abgestimmt wird, dass die Kinder unterschiedliche Herangehensweisen an den Unterrichtsstoff brauchen und dass Lerntempo und Motivation verschieden sind.

Tag der offenen Tür 2017 IGS Zetel

Naturwissenschaftliche Experimente

Besonders gut lässt sich dies an der Arbeit mit Projekten zeigen. Hier arbeiten Schüler eng zusammen, entwickeln Ideen und setzen diese um. Dies erfordert Selbstständigkeit, Teamarbeit und Ausdauer, alles Kompetenzen, die die Schüler später auch im Berufsleben brauchen werden.

Tag der offenen Tür 2017 IGS Zetel

Darüber hinaus arbeitet die Gesamtschule oft fachübergreifend. So werden die Naturwissenschaften übergreifend unterrichtet, ohne dass die Fachinhalte von Biologie, Physik oder Chemie zu kurz kommen. Gerade auf praktisches Arbeiten wird viel Wert gelegt.

Tag der offenen Tür 2017 IGS Zetel

Das Fach Gesellschaftslehre beinhaltet alle gesellschaftswissenschaftlichen Fächer, wie Erdkunde, Geschichte oder Sozialkunde. Auch im schuleigenen Fach Themenplan wird fachübergreifend gearbeitet.

Tag der offenen Tür 2017 IGS Zetel

Im späteren Leben werden die Schüler nicht mit einzelnen Fächern konfrontiert. Es ist wichtig ein gutes Allgemeinwissen zu haben, Grundtechniken zu beherrschen und Fachwissen theoretisch erlernt zu haben. Es ist aber mindestens genauso wichtig Zusammenhänge erkennen zu können und selbstständig und motiviert arbeiten zu können. Daher legen wir großen Wert auf fachübergreifenden Unterricht und selbstständiges Lernen.

Tag der offenen Tür 2017 IGS Zetel

Handlungsorientiertes Arbeiten macht Kindern Spaß.

Neben verschiedenen Differenzierungsformen, wie der Arbeit in unterschiedlichen Leistungskursen, lernen die Schüler selbstständig und motiviert an Themen zu arbeiten. Ein wenig kennen die Schüler dies bereits aus der Grundschule, denn jede Grundschule ist im Grunde genommen bereits eine kleine Gesamtschule.

Tag der offenen Tür 2017 IGS Zetel

Im Eingangsbereich und der Aula konnten sich interessierte Eltern und ihre Kinder an diesem Tag der offenen Tür über das pädagogische Angebot der IGS Friesland-Süd informieren.

Tag der offenen Tür 2017 IGS Zetel

Die Lehrerinnen und Lehrer stellten an Infoständen die Profile und die umfangreichen Angebote der Fachbereiche vor. Als Profile werden weiterhin Musik, Kreatives Gestalten, Natur und Technik, sowie Sport und Bewegung angeboten. Eine Kostprobe ihres Könnens zeigten die Schüler aus dem Profil Musik. Die Darbietung von Musikstücken überzeugte die Besucher von der Begeisterung und den Lernfortschritten der Schüler.

Tag der offenen Tür 2017 IGS Zetel

Auf dem Rundgang konnten sich die Besucher einen Überblick verschaffen, wie in der vorangegangenen Projektwoche gearbeitet wurde. Die Schüler präsentierten stolz die Arbeitsergebnisse, die sie zur Projektwoche „Modelle“ erarbeitet hatten.

Tag der offenen Tür 2017 IGS Zetel

In den Klassenräumen erklärten die Schüler aus Klasse 5 und 6 ihre Modelle und Arbeitsergebnisse der Projektwoche. Detaillierte Nachbauten wie z.B. landwirtschaftliche Betriebe, Zugbrücken, Windkrafträder und Raumstationen wurden ausgestellt und beeindruckten die Besucher.

Tag der offenen Tür 2017 IGS Zetel

Handlungsorientiertes Arbeiten macht Kindern Spaß. So präsentierten engagierte Schülerinnen und Schüler stolz den Schulzoo mit seiner  Artenvielfalt, wie z.B. den Bartagamen, Wellensittiche, Wüstenrennmäuse oder Axolotl.

Tag der offenen Tür 2017 IGS Zetel

Im Naturwissenschaftsraum leiteten die Schülerinnen und Schüler des Profils Natur und Technik die Darbietung und führten mit den interessierten Besucherkindern verschiedene naturwissenschaftliche Experimente durch.

Tag der offenen Tür 2017 IGS Zetel

Für das leibliche Wohl sorgte der Förderverein. Die Besucher konnten sich bei Kaffee und Kuchen austauschen, aber auch bei Eltern aus dem Elternbeirat Rückfragen zur Schule stellen, die diese gerne beantworteten.

Tag der offenen Tür 2017 IGS Zetel