Welttag des Buches

Am 25. April 2016 fand für den 5. Jahrgang im Rahmen des „Welttag des Buches“ an der IGS Friesland-Süd in Zetel ein Projekttag rund um das Thema Buch statt.



Die Schülerinnen und Schüler konnten sich durch das Arbeiten an verschiedenen Stationen unter anderem über Themen wie den Buchdruck nach Johannes Gutenberg oder über die Wege bis zur Entstehung eines Buches informieren.



An weitere Stationen durften die Schülerinnen und Schüler selbst kreativ werden, indem sie zum Beispiel ein eigenes Buchcover zu ihrem Lieblingsbuch gestalteten, eigene Geschichten zu Bildern schrieben, ein Lesezeichen bastelten oder einen eigenen Comic entwarfen.



Da die Schülerinnen und Schüler gerade das Thema Märchen im Deutschunterricht behandeln, erklärte sich eine Lesepatin der IGS bereit, einige Stunden des Vormittages in gemütlicher Atmosphäre den Kindern aus Märchenbüchern vorzulesen.



Als Erinnerung an den Tag durften alle Fünftklässler das Buchgeschenk „Im Bann des Tornados“ der Buchhandlung Lübben in Zetel mit nach Hause nehmen.